Buchungs- und Nutzungsbedingungen

für unsere Ferienwohnung "Waldblick"

I. Anfrage, Angebote, Buchungen und Anreiseunterlagen

 

(1) Buchungsanfragen, mündliche Auskünfte oder Reservierungen sind für beide Vertragsparteien unverbindlich. 

 

(2) Die Angebote des Vermieters sind freibleibend.

 

(3) Änderungen der Ausstattungsmerkmale der Ferienwohnung in Prospekten, Portalen und der Webseite bleiben vorbehalten.

 

(4) Nachdem der Mieter seinen Aufenthalt schriftlich, per Telefax, Email oder online über ein Portal gebucht hat, erhält er vom Vermieter eine Buchungsbestätigung mit Mietvertrag per Email. Mit dieser Bestätigungs-Email ist die Buchung verbindlich! Damit wird die Vorauszahlung von 30% des gesamten Mietpreises zur Zahlung sofort fällig! Der Mietvertrag muss innerhalb von 3 Tagen vom Mieter unterschrieben an den Vermieter per Email, Telefax oder Post zurückgeschickt werden. Sobald der Mietvertrag und die Vorauszahlung beim Vermieter eingegangen sind, bekommt der Mieter dies vom Vermieter bestätigt und den vom Vermieter gegengezeichneten Mietvertrag per Email zurück. Die Restzahlung muss bis spätestens 1 Woche vor Anreise, auf dem Konto des Vermieters verbucht sein. Bei kurzfristigen Buchungen, unter 10 Tagen vor Anreisetag, erfolgt der Vertragsschluss durch entsprechende übereinstimmende Erklärung beider Vertragsparteien in Schriftform (Email) oder per Telefax. Es gelten die Bestimmungen des befristeten Mietvertrags aus dem BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).

 

(5) Nach Eingang aller offenen Zahlungen bekommt der Mieter die Anreiseunterlagen

ca. 1 Woche vor seinem Anreisetermin per Email zugeschickt.

 

 

II. Preise, Zahlungen und Fälligkeit

 

(1) Die angegebenen Preise für die TraumAuszeit-Ferienwohnung "Waldblick" umfassen den Mietpreis pro Übernachtung für 1-2 Personen. Der Mietpreis des 1. Tages beinhaltet die Kosten für die Endreinigung. Bei den Preisangaben handelt es sich um Bruttopreise. 

 

(2) Der Vermieter akzeptiert nur Überweisungen. Bei Zahlungsverzug behält sich der Vermieter das Recht vor, die Buchung zu stornieren.

 

(3) Der Mieter hat die Anzahlung in Höhe von 30 % des Mietpreises binnen 5 Banktagen nach Eingang der Buchungsbestätigung des Vermieters auf das im Buchungsschreiben angegebene Konto zu zahlen. Die Restzahlung hat der Mieter so auf das im Buchungsschreiben angegebene Bankkonto des Vermieters zu überweisen, dass diese spätestens 1 Woche vor Mietbeginn auf dem Konto verbucht ist. 

 

(4) Bei kurzfristigen Buchungen, unter 10 Tagen vor Anreisetag, hat der Mieter den vollen Mietpreis unverzüglich auf das im Buchungsschreiben angegebenen Konto des Vermieters zu überweisen und die Bezahlung, vor Übergabe der Anreiseunterlagen, durch eine Kopie der Überweisung nachzuweisen. 

 

 

III. Leistungen des Vermieters 

 

Der Mietpreis schließt folgende Leistungen des Vermieters ein: 

· Überlassung des Mietobjekts zur Nutzung während der Mietdauer.

· Übernahme der Nebenkosten (Wasser, Heizung, Strom). 

 

 

IV. Abbruch und Rücktritt vom Vertrag 

 

(1) Bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise bzw. Abbruch des Aufenthaltes bleibt der gesamte Mietpreis fällig.

 

(2) Muss der Aufenthalt vom Mieter abgesagt oder storniert werden, muss dies unverzüglich schriftlich an den Vermieter mitgeteilt werden. Die Stornierung wird mit Eingang beim Vermieter wirksam. Der Vermieter hat Anspruch auf eine angemessene Entschädigung, die sich nach der Höhe des vereinbarten Mietzinses unter Abzug des Wertes für ersparte Aufwendungen, sowie durch anderweitige Vermietung des Mietobjekts ermittelt. 

  

(3) Zwischen den Parteien wird eine Pauschalierung dieses Entschädigungsanspruchs

gem. Ziff. (2) wie folgt vereinbart: 

 

· Stornierung bis 41 Tage vor Mietbeginn kostenlos.

· Stornierung 40 bis 30 Tage vor Mietbeginn 30 % des Mietpreises.

· Stornierung 17 bis 29 Tage vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises.

· Stornierung 0 bis 16 Tage vor Mietbeginn 80 % des Mietpreises. 

· Bei einem Nichterscheinen wird der gesamte Mietpreis fällig.

 

(4) Der Vermieter rät dem Mieter, zusammen mit der Buchung eine Reiserücktritts-versicherung über den Vertragswert abzuschließen. 

 

 

V. Ankunft und Abreise, Schlüssel und Schlüsselhaftung 

 

(1) Die Ferienwohnung steht am Tag der Anreise frühestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung. 

 

(2) Die Ferienwohnung muss am Abreisetag bis spätestens 10.00 Uhr geräumt sein.

 

(3) Der Mieter hat bei Abreise das Geschirr sauber, den Geschirrspüler geräumt, den Abfall entsorgt und die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen. Sollte die Endreinigung den normalen Umfang erheblich übersteigen, werden die zusätzliche Kosten für die Reinigung dem Mieter in Rechnung zu stellen.

 

(3) Den Mieter trifft die nebenvertragliche Obhutspflicht für die ihm vom Vermieter ausgehändigten Schlüssel der Ferienwohnung (2 Stück). Er hat die Schlüssel während der Dauer des Mietvertrages sorgsam aufzubewahren und darauf zu achten, dass sie nicht in Verlust geraten oder in der Wohnungstür von innen stecken bleiben. Für den Fall des Verlustes hat der Mieter die Kosten des Austausches der Schließzylinder und der Schlüssel des gesamten Hauses

zu tragen. Ebenfalls hat der Mieter die Kosten eines benötigten Schlüsseldienstes zu tragen.  

 

 

VI. Belegung der Ferienwohnung, Stellplatz, Untervermietung. 

 

(1) Die Belegung der Ferienwohnung ist nur mit der Anzahl der Personen gestattet, die im Mietvertrag festgelegt wurden. Unbenommen ist dabei der kurzzeitige Besuch (ohne

Übernachtung) von Gästen des Mieters. 

 

(2) Die gänzliche oder teilweise Untervermietung der Ferienwohnung ist nicht gestattet. 

 

(3) Der Mieter ist während der Mietdauer berechtigt, einen PKW auf dem Parkplatz des Hauses abzustellen. Jegliche weitere Nutzung des Parkplatzes durch den Mieter oder Gäste des Mieters mit motorbetriebenen Fahrzeugen (Kraftfahrzeug oder Motorrad) ist untersagt. Das Abstellen motorbetriebener Fahrzeuge (Kraftfahrzeug oder Motorrad) außerhalb des Parkplatzes (z. B. Wege, Grünflächen etc.) ist generell untersagt. Ebenso ist es generell untersagt, Lastkraftwagen, Anhänger und Wohnmobile auf den Parkplatz bzw. auf das Hausgelände zu verbringen. Der Mieter steht dafür ein, dass seine Gäste diese Bestimmungen einhalten. 

 

 

VII. Sorgfaltspflichten des Mieters 

 

(1) Dem Mieter steht das Recht zu, dass die Ferienwohnung einschließlich Mobiliar und Gebrauchsgegenstände und des ihm zugewiesenen Stellplatzes allein zu nutzen.

Ihm steht ferner das Recht zu, die Gemeinschaftsflächen (Fahrradkeller, Wäsche- und Trockenraum) gemeinsam mit anderen Hausbewohnern zu nutzen.  

 

(2) Der Mieter ist verpflichtet, die Ferienwohnung und sein Inventar, sowie die Gemeinschaftseinrichtungen mit großer Sorgfalt zu behandeln. Der Mieter hat sich an die Hausordnung des Hauses zu halten. Der Mieter ist verpflichtet, einen während der Mietzeit durch sein Verschulden oder das Verschulden seiner Begleitung und Gäste entstandenen Schaden an der Mietsache oder den Gemeinschaftseinrichtungen zu ersetzen, ansonsten werden die Kosten vom Vermieter an den Mieter in Rechnung gestellt. 

 

(3) Der Mieter ist verpflichtet, die Vorgaben der jeweiligen Gemeinde hinsichtlich der Mülltrennung zu beachten und einzuhalten.

 

(4) Das Rauchen innerhalb der vermieteten Ferienwohnung ist grundsätzlich untersagt. Das Rauchen auf dem Balkon ist bei geschlossener Balkontür und bei Benutzung des Aschenbechers gestattet.  

 

(5) Das Mitbringen von Tieren ist nicht gestattet.

 

 

VIII. Internet-Nutzung

 

(1) Der Vermieter unterhält in seiner Ferienwohnung "Waldblick" einen Internetzugang über Wlan. Der Vermieter gestattet den Mietern für die Dauer Ihres Aufenthaltes eine kostenlose Mitbenutzung dieses Wlan-Zugangs. Die Nutzung erfolgt mittels Zugangssicherung. Die Zugangsdaten dürfen in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden. Der Mieter verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten. Der Vermieter hat jederzeit das Recht den Zugangscode zu ändern. Die Zugangsdaten werden dem Mieter mit den Anreiseunterlagen per Email zugeschickt.

 

(2) Nähere Erläuterungen finden Sie in den “Nutzungsbedingung für den Internetzugang über Wlan im Waldblick“.

 

Fellbach, 01.01.2018 

 

TraumAuszeit

          Waldblick